Lupe

Rathaus & Politik

Verwaltung

Unsere Mitarbeiter

Kontakt & Öffnungszeiten

Bankverbindung Gemeinde Laufach

Dienstleistungen

Formulare & Onlineanträge

Schadensmeldung

Ausschreibungen

Bayernportal

Ortsrecht

Fundbüro

Politik & Wahlen

Ratsinformationssystem

Ortsjugendrat

Laufach hilft

Spenden und Sozialfond

Ukraine-Krise

Ortsgeschichte

Einwohnerentwicklung

Wirtschaftliche Entwicklung

Aus der Geschichte von Laufach

Aus der Geschichte von Frohnhofen

Aus der Geschichte von Hain

Stellenangebote

Jobs

Ausbildung & Praktikum

Kommunale Allianz WestSPEssart

Gründung

Mitglieder

Neues aus dem WESPEland

Kontakt

Feuerwehr

Feuerwehr Gemeinde Laufach

First Responder

Leben in Laufach

Unsere Gemeinde

Lage

Zahlen, Daten & Fakten

Städtepartnerschaft

Einkaufen vor Ort

Fairtrade Gemeinde

Amts- und Mitteilungsblatt

Nahverkehr

Ver- und Entsorgung

Stromversorgung

Wasser- / Abwasserversorgung

Abfallentsorgung

Problemabfälle & Schadstoffe

Glas & Dosencontainer

Recyclinghof

Bio- und Grünabfälle

Erdaushubdeponie

Belloo Stationen

Freizeit & Sport

Hallenbad

Sportstätten

LafDischFit

Nordic Walking

Spiel- und Bolzplätze

Radwege & WaldErfahren

Wandern rund um Laufach

Eisenbahnerlebnis Spessartrampe

Erfrischungsstation Schwarzkopftunnel

Grillhütte "Am Lindenberg"

Bildung, Kultur & Vereinsleben

Laufacher Vereine

Schule

Musikschule

VHS

Bücherei

Kulturwege

Kulturherbst

Familie, Kinder, Jugend & Senioren

Kinderkrippen & Kindergärten

Mittagsbetreuung

Ferienbetreuung

Jugendtreff

Seniorenpflege Laufach

Nachbarschaftshilfe

Seniorentagesstätte

Haus Nebenan

Gesundheit

Ärzte & Apotheken

Pflegedienste

Kirchliches Leben & Friedhöfe

Kirchliches Leben

Friedhöfe in Laufach

Naturfriedhof Bischling im Spessart

Tourismus

Übernachtung

Gaststätten

Bauen & Wirtschaft

Bauen & Wohnen

Baugrundstücke

Bebauungspläne

Bodenrichtwerte

Wirtschaftsstandort

Breitbandversorgung

Ortsplan

HWK

IHK

Firmenliste

Klimafreundliches Laufachtal

Solarpark Laufach

LED-Innenbeleuchtung Rathaus

LED-Beleuchtung im Ortsgebiet

Umrüstung der Schulsporthallenbeleuchtung auf hocheffiziente LED-Technik

Photovoltaikanlage Schule und Hallenbad

Photovoltaikanlage Rathaus / Feuerwehrhaus

Photovoltaikanlage Bauhof

BHKW Hallenbad

Nahwärmeverbund Rathaus und Feuerwehrhaus

Laufach summt

E-Mobilität

Steuern & Abgaben

Steuern

Gebühren

Abgaben

Grundsteuerreform

Startseite > Laufacher Auszeit 2024

Laufacher Auszeit 2024

 

 

Am Samstag, 13. Januar 2024, begrüßten Bürgermeister Friedrich Fleckenstein und seine beiden Vertreter, Rudolf Spinnler und Frank Merget, über 200 Gäste in der Sporthalle „Am Mühlfeld“ zum Ehrenabend der Gemeinde, der in diesem Jahr den Titel „Auszeit“ trug.

 

Der Abend wurde zu einer kurzweiligen Auszeit vom Alltag und bot neben einem Jahresrückblick interessante Einblicke in das Leben und Wirken im Laufachtal – insbesondere innerhalb der Vereine, Gruppen und Organisationen. Im Rahmen der Auszeit wurden Ortsbürger geehrt, die eine besondere sportliche Leistung vollbracht oder sich in besonderer Weise engagiert haben.

 

 

Ehrung Vereinsarbeit

 

Emma Imgrund, Anabell Pfeiffer, Sabine Dittmeier und Melanie Imgrund wurden für Ihr Engagement in der Jugendpflege des Vereins für Obst-, Gartenbau u. Landespflege Hain e.V. geehrt. Sie betreuen die Kinder- und Jugendgruppe der „Gratenfrüchtchen“ und bringen schon den Kleinsten den verantwortungsvollen Umgang mit unserer Natur bei.

 

 

Ehrenamtliches Engagement

 

Seit vielen Monaten setzen sich Anna Kitaigorod, Corinna Mierau und Helmut Malcher ehrenamtlich für unsere ukrainischen Mitbürger ein und arbeiten unentgeltlich als Übersetzer, Deutschlehrer und Vermittler bei vielen alltäglichen Dingen. Dieses Engagement verdient höchste Anerkennung und Bürgermeister Friedrich Fleckenstein dankte ihnen dafür sehr.

 

Ein herzliches Dankeschön erhielt Carolin Ehm für ihr Engagement in unserer deutsch-französisch-spanischen Städtepartnerschaft. Die letzten drei Jahre betreute sie das trinationale Jugendprojekt von Laufach, Sainte Eulalie und Yepes und begleitete in den Sommerferien eine Gruppe Jugendlicher nach Frankreich, Spanien und in den Spessart und fungierte als Reiseleiterin, Organisatorin, Übersetzerin, Seelsorgerin und sicher noch vieles mehr.

 

Monika Bamberg wurde für ihr Engagement für Laufachs Senioren geehrt. Seit 25 Jahren leitet sie die Tanz- und Bewegungsgruppe „Tanz mit, bleib fit“ und leistet somit ihren Beitrag, dass Laufachs ältere Generation flott und rüstig bleibt.

 

 

Blutspenderehrungen

 

Rund 475 l Blut spendeten 9 Laufacher Blutspender und leisteten damit einen beträchtlichen Beitrag zur Akuthilfe bei Unfällen, Operationen, Krebstherapien, Immunkrankheiten u.v.m.

 

Für 25 Spenden wurde Heinz-Xaver Hesch, für 75 Spenden Ulrike Klagge geehrt. Auf jeweils 125 Blutspenden kamen Anna und Manfred Dombrowski, Edwin Hasenstab und Gerald Wolpert und sage und schreibe 150 Mal spendeten Susanne Sauer und Waldemar Bormann ihr Blut. Schön, dass sie alle sich für das Wohl anderer einsetzen und ein großes Dankeschön auch der BRK Bereitschaft Laufach, die u.a. die Blutspendetermine vor Ort organisiert.

 

 

Ehrung verdienter Feuerwehrleute

 

Für ihren ehrenamtlichen Einsatz zum Schutz der Laufacher Bevölkerung und insgesamt 265 Jahre aktiven Feuerwehrdienst wurden heute 6 Feuerwehrmänner geehrt.

 

Seit 1982 leistete Tobias Eckert aktiven Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Frohnhofen und wurde für seine 25-jährige Zugehörigkeit geehrt.

 

Für 40 Jahre aktiven Dienst bei den Laufacher Feuerwehren wurden Werner Wenzel, Andreas Korn, Andreas Grein, Arnd Händeler und Stefan Krasser ausgezeichnet.

 

 

Ehrungen des Handwerks

 

Leona Ritter hat ihre Prüfung im Maurerhandwerk mit der besten Note, die jemals in der Aschaffenburger Bauinnung abgelegt wurde, bestanden. Die Gemeinde Laufach und auch ihr Ausbildungsbetrieb, die Agnes Schmittner GmbH, sind stolz auf Leona und ihre großartige Leistung.

 

In diesem Zuge dankte Bürgermeister Fleckenstein Rudolf Schmittner für seine Leistung als Meister und Ausbilder, gratulierte zum 50-jährigen Betriebsjubiläum 2023 und ehrte ihn für seine vielfältige Hilfsbereitschaft für unsere Gemeinde und in der Bauinnung Aschaffenburg.

 

 

Sportlerehrungen

 

Auch in diesem Jahr bewiesen sich die Laufacher Sportler wieder auf Kreis-, Bezirks-, Landes-, Bundes- und sogar auf internationaler Ebene und erlangten großartige Erfolge in den verschiedensten Sportarten.

 

2. Bürgermeiste Rudolf Spinnler und 3. Bürgermeister Frank Merget führten gemeinsam durch den zweiten Teil der Veranstaltung und ehrten unsere Sportler für ihre tollen Leistungen. Besonderen Dank erhielten in diesem Zusammenhang auch die Trainerinnen und Trainer, ohne die es die kleinen und großen Erfolge nicht geben würde.

 

Folgende Personen und Mannschaften wurden ausgezeichnet:

 

TV Laufach, Abteilung Geräteturnen weiblich

 

Zwei erste Plätze in der Mannschaftswertung der Altersklasse E in den Disziplinen Sprung, Barren, Balken und Boden erreichten Marie Glaab, Jule Imgrund, Lena Seubert, Rüya Ikinschisahin, Charlotte Groß, Jana Schiffer und Emma Kunkel bei den Qualifikationswettkämpfen für den Gauentscheid.

 

In der Einzelwertung ist Marie Glaab als erste Siegerin hervorzuheben. Bei dem Landeskinderturnfest in Esslingen wurde ihr Können mit dem 3. Platz belohnt.

 

Die Mannschaft der Altersklasse D konnte sich in beiden Wettkämpfen jeweils mit dem 2. Platz für den Gauentscheid im Oktober 2023 qualifizieren. Gemeinsam haben Emma Geis, Nele Deinzer, Mia Allig, Nani Wagner, Leonie Franz, Marlen Manzke, Nila Memmati und Lina Kress sich den 3. Platz beim Gauentscheid gesichert und damit die Qualifikation zum Regionalentscheid geschafft.

 

In der Einzelwertung in den beiden Qualifikationswettkämpfen sicherte Emma Geis sich den 1. und 2. Platz.

 

Als Spitzensportlerin wurde Valerie Kittner geehrt. Beim Qualifikationswettbewerb zum TTS in Unterföhring gewann Valerie die Silbermedaille und löste damit das Ticket für den TTS-Pokal, ein bundesweiter Vergleichswettkampf der Turntalentschulen. Bei den Bayerischen Meisterschaften stand sie auf dem Siegerpodest ganz oben und gewann den 1. Platz im Gerätturnen.

 

 

TV Laufach, Abteilung Geräteturnen männlich

 

Zum ersten Mal hat der siebenjährige Edwin Haun bei einem Qualifikationswettbewerb teilgenommen und auf Anhieb den 1. Platz in der Einzelwertung der Disziplin Mehrkampf belegt. Beim Folgewettkampf erreichte er den 2. Platz und beim Gaukinderturnfest in Hasloch erreichte er den 1. Platz.

 

Beim Bayerischen Landesturnfest in Regensburg hat Wolfgang Junker im Turn10 Landescup den 1. Platz belegt und kam als Turnfestsieger zurück nach Laufach.

 

Die Sieger des diesjährigen Gauentscheides im Bayernpokal und Erstplazierte des Regionalentscheides im Bayernpokal sind Markus Hartig, Johannes Junker, Leo Köhler, Daniel Pabst und Lennart Geis.

 

In der Einzelwertung glänzte Johannes Junker mit dem 1. Platz und bestätigte diesen Sieg nochmals beim Regionalentscheid. Beim Landesentscheid in Illertissen erreichte er den 3. Platz.

 

 

TV Laufach, Abteilung Badminton

 

Beim Landesfinale der Schülermannschaften in Landshut wurde Vincent Wagstiel mit seiner Mannschaft Vizemeister und wir gratulieren dem 2. Landessieger der Bayerischen Schülermeisterschaften in Badminton.

 

 

TV Laufach, Abteilung Leichtathletik

 

Bei den Kreismeisterschaften des Bayerischen Untermains lief sich Katharina Fuß in der Disziplin 400m Sprint auf den 1. Platz und belegte auch bei den Unterfränkischen Meisterschaften im 400m-Lauf den höchsten Rang.

 

 

Fingerhakler Laufach

 

Moritz Wolpert, Katharina Fuß, Peter Fleckenstein und Uwe Hasenstab gingen in ihrer Gewichtsklasse jeweils als 1. Sieger des Gaus Spessart hervor.

 

Den jeweils 4. Platz bei der Deutschen Meisterschaft und bei Alpenländischen Meisterschaften gewann Peter Fleckenstein.

 

 

KuSG Laufach

 

Paul Seubert startete für seinen Verein beim Aschaffenburger CityLauf und belegte beim Schülerlauf über 1.600m den 1. Platz.

 

 

DJK Hain, Fußball D-Junioren

 

Ohne Punktverlust entschieden Eleni Schmitt, Oskar Skarabisch, Louis Sommer, Ben Steigerwald, Michele Armocida, Aras Arslan, Noah Blank, Colin Blank, Maximilian Böttner, Philip Englert, Mohamad Alomar, Ahmad Alomar, Valentin Trippner, Eren Kemal, Marcos Stirlici und Luis Fleckenstein die Kreis-Meisterschaft für sich.

 

 

TC Laufachtal, Tennis Herren

 

Die Herren der 1. Mannschaft mit Valentin Wagstiel, Thilo Demeter, Peter Seubert, Christopher Imhof, Alexander Milnik, Hendrik Büdel und Patrick Wagstiel gewannen souverän alle Spiele und somit die Meisterschaft und stiegen in die Bayern Nordliga 4 auf.

 

Meister in der Nordliga 1 und den Aufstieg in die Landesliga 2 erreichten die Tennis-Herren 30 mit Rainer Sever, Peter Seubert, Patrick Wagstiel, Christopher Imhof, Martin Becker, Rudolf Rebhan, Giulio Fiordellisi , Heiko Reis, Alexander Milnik, Robin Metz und Sebastian Fuchs.

 

Meister der Landesliga 2 und den Aufstieg in die Landesliga 1 erlangten die Tennis Herren 55: Rainer Sever, Michael Gilmer, Rüdiger Werner, Armin Wilzbach, Erich Seubert und Armin Brehm.

 

 

TC Laufachtal, Tennis Damen

 

Suzanne Lawerentz, Maria Seubert-Berberich, Anja Sever, Karin Wagstiel, Evelyn Schneiderbanger, Judith Stroh, Jennifer Ludolph und Alexandra Rehberg wurden Meister der Landesliga 2 und es gelang ihnen der Aufstieg in die Landesliga 1.

 

 

Marlon Manzke, Schützenverein Edelweiß, Sailauf

 

Der Laufacher Jungschütze Marlon Manzke gewann in verschiedenen Disziplinen zahlreiche Preise und krönte seine Erfolge als 3. Bayerischer Meister im Luftpistole Sportschießen.

 

 

Jona Dymek, TV Hösbach, Turnen männlich

 

Das Laufacher Turntalent Jona Dymek wurde mit der Mannschaft des TV Hösbach  Bayerischer Meister der C-Junioren beim Landesentscheid im Bayernpokal. Mit der Schulmannschaft des HSG Hösbach sicherte er sich beim Bezirksfinale den 1. Platz und die Bayerische Meisterschaft im Geräteturnen der Jungen III.

 

 

Philipp Kunz, Bogensportverein Waldaschaff

 

Den 1. Platz bei den Bayerischen Meisterschaften im Bogenschießen WA Feld errang der Laufacher Blankbogenschütze Philipp Kunz, ebenso wurde er Deutscher Vizemeister im Wettbewerb Feldbogen der Klasse Blankbogen Jugend. 

 

Die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft im Bogenschießen WA 3D sicherte er sich mit dem 3. Platz bei der Bayerischen Meisterschaft und gewann auch dort den 3. Platz.

 

 

Leni Wileschek, TSG Hoffenheim

 

Ihr Talent für den Fußball entdeckte die Laufacherin Leni Wileschek bei der DJK Hain und der Sport wurde zu ihrer Leidenschaft. Leni ist heute Fußballerin der 2. Bundesliga U20 bei der TSG Hoffenheim und gehört mittlerweile zum Kader der U17 Nationalmannschaft.

 

 

Anita Kostka

 

Als Sportlerteam der besonderen Art begrüßten wir Anita Kostka mit ihrem Hund Smudo. Bei den Kreismeisterschaften des HSV Rhein-Main belegten sie in den Laufdisziplinen über 2000 m und 5000 m jeweils den 1. Platz.

 

Beim Wettkampf auf Landesebene belegten sie über 2000 m den 3. Platz und über 5000 m gewannen sie die Landesmeisterschaft.

 

Den 3. Platz errangen sie bei der Deutschen Meisterschaft im Turnierhundesport und ebenso in der Disziplin Canicross bei den Deutschen Meisterschaften des Verbandes Deutscher Schlittenhunde. Als Gewinner Gesamt ging das Team beim 15 km-Mountainman-Trailrunning in Reit im Winkel hervor.

 

Den grandiosesten Sieg erlangten die beiden beim Mountainman in Nesselwang beim 33 km-Lauf. Mit einem Vorsprung von über einer Stunde liefen sie als erste durchs Ziel.

 

 

Ich gratuliere allen Geehrten und unseren Erfolgssportler ganz herzlich zu Euren tollen Leistungen und danke Euch sehr, dass Ihr Euch in und für Eure Gemeinde engagiert und Laufach über die Grenzen hinweg so toll vertretet!

 

Ein großes Dankeschön sage ich

 

  • dem TV Laufach, der uns die Halle zur Verfügung gestellt hat,
  • den Mitgliedern des Turnvereins, die uns bei Auf- und Abbau und bei der Bewirtung unserer Gäste geholfen haben,
  • den Mitarbeiterinnen der Gemeindeverwaltung für die Organisation dieses tollen Abends,
  • der Gemeinderätin Simone Pechan für die wunderschöne Dekoration,
  • den Mitarbeitern des gemeindlichen Bauhofs für Auf- und Abbau,
  • den Laufacher Musikanten für die musikalische Umrahmung,
  • Lukas Vorbeck für Technik, Beleuchtung und die musikalischen Einlagen,
  • Pfarrer Andreas Reuter für seine inspirierende Worte,
  • Schornsteinfeger Christian Dittmeier, der als Glücksbote unsere Gäste begrüßte,
  • dem Laufacher Fotoclub für die tolle Dokumentation,
  • der Tanzgruppe „Intakt“ der DJK Hain unter der Leitung von Lisa Fischer für ihre tolle Show-Einlage,
  • der Abteilung Kampfsport des TV Laufach für ihre Darbietung in Honkai-Karate im Nukite-Karate-Stil,
  • allen Gästen für ihr Kommen und
  • allen, die diesen wunderschönen Abend möglich gemacht haben.

 

 

Herzlichen Dank und alles Gute

Euer Bürgermeister

 

Friedrich Fleckenstein

 

 

 

 

Pfeil

Gemeinde Laufach

Anschrift

Gemeinde Laufach
Raiffeisengasse 4
63846 Laufach

Sprechstunden des Bürgermeisters

Nach Vereinbarung –
Telefon: 06093 941-17

Kontakt

Mail: info@laufach.de
Tel. Nr: 06093 9410
Fax: 06093 94127

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 08:00 - 12:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung!

Wappen von Laufach

Gemeinde Laufach

Impressum

Datenschutz

Mitarbeiter

News

Made by

Logo von Mediaatrium