Gemeinde Laufach

Seitenbereiche

Gemeinde Laufach - Zur Startseite

Volltextsuche

Responsive Collage
Gemeinde Laufach

Aktuell

Winterdienst

Winterdienst

Nachdem in den nächsten Wochen mit dem Wintereinbruch gerechnet werden muss, bitten wir alle Bürgerinnen und Bürger folgende Hinweise zu beachten, damit unser Winterdienst-Team einen reibungslosen Räum- und Streudienst gewährleisten kann.

Stellen Sie bitte Ihre Fahrzeuge in vorhandene Garagen und Carports, auf sonstige Stellplätze oder im Hof ab, damit der Winterdienst nicht unnötig behindert wird. Denken Sie daran, dass an der Fahrbahn abgestellte Fahrzeuge nicht nur den Streu- und Räumdienst behindern, sondern auch Rettungsfahrzeuge und die Feuerwehr, die im Notfall schnell an den Einsatzort kommen müssen.

Parken Sie bitte nicht im Wendehammer. Gerade für unseren Winterdienst bieten diese die Möglichkeit mit ihren großen Fahrzeugen gefahrenlos zu wenden.

Wir bemühen uns, die Gemeindestraßen so schnell wie möglich zu räumen und gegebenenfalls auch zu streuen. Dies geschieht aufgrund eines genau festgelegten Räum- und Streuplanes, in dem die Reihenfolge der zu räumenden Straßen nach der Dringlichkeit festgelegt ist. Der Zeitpunkt und die Häufigkeit der Einsätze richten sich nach Schnee- und Witterungslage.

Grundstückseigentümer erinnern wir an ihre Verpflichtung für das Räumen bei Schnee und Eis nach der gemeindlichen Verordnung für die Gehwege. Danach müssen Eigentümer vor ihren Grundstücken Eis und Schnee beseitigen und bei Glätte abstumpfende Streumittel (z. B. Splitt oder Sand) streuen bzw. im Auftrag beseitigen und streuen lassen. Neben der Reinigungspflicht bestehen bei Unfällen gegebenenfalls auch Haftungs- und Schadensersatzansprüche!
Bitte denken Sie auch an die Gehwege entlang Ihrer Grundstücke, die nicht direkt am Haus liegen.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe! Wir wünschen allen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern auch in diesem Jahr einen unfallfreien Winter!