Gemeinde Laufach

Seitenbereiche

Gemeinde Laufach - Zur Startseite

Volltextsuche

Responsive Collage
Gemeinde Laufach

Aktuell

Fairtrade Gemeinde Laufach

Seit Anfang Juni sind wir ganz offiziell eine von 696 Fairtrade-Gemeinden in Deutschland. Der Titel ist uns als Gemeinde eine Verpflichtung, die Fairtrade-Idee im Laufachtal noch weiter wachsen zu lassen. Daher nehmen wir in diesem Jahr an der Fairen Woche teil; die Faire Woche ist die größte Aktionswoche zum fairen Handel in Deutschland.

Die Faire Woche 2020 beschäftigt sich mit der Frage, wie ein gutes Leben für möglichst viele Menschen erreicht werden kann. Wie muß die Produktion und der Konsum aussehen, damit sie nicht zu Lasten von Menschen und Natur gehen? Was kann der Faire Handel dazu beitragen und welchen Beitrag kann jede*r einzelne von uns leisten? Der tägliche Blick in die Zeitung macht mehr als deutlich, wo die Defizite sind: Mehr als 1 Mrd. Menschen leiden unter Hunger und Armut, Klimawandel und Artensterben gefährden unsere Lebensgrundlage und wachsende soziale Spannungen bedrohen in vielen Ländern die Demokratie. Und wie so häufig sind es die Menschen im Globalen Süden, die am stärksten von den Folgen betroffen sind. Diese Krisen werden aktuell durch die Corona-Pandemie noch verstärkt.

Damit alle Menschen die gleichen Möglichkeiten haben, ein gutes Leben zu führen, müssen wir alle unser Konsumverhalten hinterfragen. Gerne möchten wir daher von Ihnen wissen, was für Sie ein „Gutes Leben“ bedeutet. Was gehört dazu und auf was können Sie verzichten?

Nehmen Sie an unserem Quiz teil und teilen Sie uns Ihre Stichworte mit. Jeder voll ausgefüllte Bogen nimmt an einer Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es einen Warenkorb mit fair gehandelten Lebensmitteln.  Die ausgefüllten Rückmeldebögen werfen Sie bitte bis zum 30.09.2020 im Rathausbriefkasten ein. – jeder voll ausgefüllte Bogen nimmt an einer Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es einen Korb mit fair gehandelten Lebensmitteln.

Inspiriert durch das Motto „Fair statt mehr – Fair Handeln für ein gutes Leben“ initiert die Steuerungsgruppe außerdem eine Plakataktion mit den Laufacher Kooperationspartner aus Gastronomie und Handel. Wer vom 11. bis 25. September mit offenen Augen durch das Laufachtal geht, kann sich an insgesamt zehn Standorten über den fairen Handel informieren. Gleichzeitig wollen wir mit dieser Aktion im Ort sichtbar machen, wer mit uns an einem fairen Laufach arbeitet. Der Faire Handel stellt die Menschen in den Mittelpunkt, die durch politische, ökonomische oder andere Faktoren benachteiligt werden. Unter anderem mit langfristigen Handelsbeziehungen, höheren Einkommen, Beratungsleistungen und anderen Maßnahmen trägt der Faire Handel dazu bei, menschenwürdige Lebens- und Arbeitsbedingungen weltweit zu schaffen. Wir als Fairtrade-Gemeinde unterstützen diese Bemühungen vor Ort, damit alle Menschen die gleichen Möglichkeiten haben, ein gutes Leben zu führen.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die die fairen Bemühungen der Gemeinde Laufach unterstützen und viel Spaß beim Entdecken, wie fair unsere Gemeinde schon ist.
Friedrich Fleckenstein, Ihr Bürgermeister

Mehr zum Fairtrade-Engagement der Gemeinde Laufach unter www.laufach.de.
Kontakt und Informationen: Steuerungsgruppe Fairtrade-Gemeinde Laufach Gemeinde Laufach, Büro des 1. Bürgermeisters, Barbara Hofmann, Telefon: 06093 94117, mail: barbara.hofmann(@)laufach.de