Gemeinde Laufach

Seitenbereiche

Gemeinde Laufach - Zur Startseite

Volltextsuche

Responsive Collage
Rathaus & Service

Sitzungsberichte

Gemeinderat

Informationen aus der Sitzung des Gemeinderates Laufach vom 18.02.2019:

- Der neue Gemeinderat Andreas Korn wurde vereidigt und von Bürgermeister Fleckenstein und dem Gemeinderat mit dem Wunsch auf gute Zusammenarbeit begrüßt.

- Aus vorangegangenen nichtöffentlichen Gemeinderatssitzungen berichtete der Vorsitzende wie folgt:
• Das letzte bebaubare Grundstück vor der Einmündung „Spessartstraße“/Bundesstraße 26 (ehem. Imbiss) wurde vom Eigentümer vor dem Verkauf in 2 Grundstücke geteilt. Der Gemeinderat Laufach hat dem Erwerb einer Teilfläche von voraussichtlich 270 qm für den geplanten Kreiselbau grundsätzlich zugestimmt.
• Der Gemeinderat hat der Vertragsverlängerung des Erdgaslieferungsvertrages mit der Energieversorgung Main-Spessart GmbH zugestimmt.

- Aufgrund des Ausscheidens von Gemeinderat Michael Eckel und des Neueintritts von Gemeinderat Andreas Korn wurde den entsprechenden Änderungen der Ausschussbesetzungen und Bestellung von Verbandsräten zugestimmt. Im Ergebnis übernimmt Herr Gemeinderat Andreas Korn die Ausschussbesetzungen und Tätigkeiten als Verbandsrat von Herrn Gemeinderat Michael Eckel.

- Es bestehen von Seiten der Gemeinde Laufach keine Bedenken gegen den Bebauungsplan „Sodenäcker“ der Gemeinde Sailauf. Die vorgelegten Plan- und Verfahrensunterlagen der Gemeinde Sailauf, Vorentwurf und Begründung wurden zustimmend zur Kenntnis genommen. Belange der Gemeinde Laufach sind nicht berührt.

- Einer Beibehaltung der Betriebsträgerschaft von Frau Kerstin Scheliga-Tiesler für die Krippe „Sonnenschein“ in Laufach-Hain wird rückwirkend zum 01.09.2018 zugestimmt.

- Die Gebühren für Maßnahmen im Straßenverkehr in der Gemeinde Laufach richten sich nach den Gebühren der Unteren Straßenverkehrsbehörde am Landratsamt Aschaffenburg. Die letzte Festsetzung der Gebühren datiert aus dem Jahre 2008. Die Gebühren für die Maßnahmen im Straßenverkehr wurden auf 50 v. H. der aktuell gültigen Gebühren der Unteren Straßenverkehrsbehörde am Landratsamt Aschaffenburg angepasst.

- Dem Haushaltsplan, der Haushaltssatzung 2019 und dem Stellenplan des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Aschafftalgemeinden (ZWA) und dem  Abwasserverband der Aschafftalgemeinden (AVA) wurde zugestimmt.

- Bürgermeister Fleckenstein informierte von einem gemeinsamen Temin mit den Kultur-Ortsvereinen. Dabei wurde die künftige Entwicklung im Laufachtal im Zuge u. a. der Problematik von fehlenden Räumlichkeiten für die Kulturvereine diskutiert. Im Ergebnis gab es einen einhelligen Konsens, dass sich alle Vereine grundsätzlich einen gemeinsamen Weg vorstellen können.

- Der Vorsitzende informierte über die Widmung des Stockackerweges von der Abzweigung Borbergstraße bis zum Areal Seebachtal.

- Die Beteiligung der Laufacher Bürgerinnen und Bürger für das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ lag in Laufach bei 21,43%.