Gemeinde Laufach

Seitenbereiche

Gemeinde Laufach - Zur Startseite

Volltextsuche

Responsive Collage
Rathaus & Service

Sitzungsberichte

Bau- Verkehr- und Umweltausschuss

 

Bekanntgabe der Beschlüsse des Bau- Verkehr- und Umweltausschusses vom 14.12.2020

• An den Gemeinderat ergeht der Empfehlungsbeschluss, dem ausgewählten Standort für einen Mobilfunkmast im westlichen Bereich des gemeindeeigenen Außenbereichgrundstücks Flur Nr. 7289 zuzustimmen.

• Zum Antrag auf Baugenehmigung zum Neubau eines Gewerbegebäudes, Hermann-Niggemann-Str. 9, Laufach wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt.

• Zum Antrag auf Vorbescheid zum Abbruch von 5 Nebengebäuden und der Neuerrichtung einer forstwirtschaftlich genutzten Gerätehalle; Block 1, Gemarkung Hain wurde das gemeindliche Einvernehmen in Aussicht gestellt.

• Zum Antrag auf Baugenehmigung zum Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit integrierter Doppelgarage; Dr.-Weber-Str. 14, OT Hain wurde das gemeindliche Einvernehmen unter Auflagen erteilt.

• Zum Antrag auf Baugenehmigung zum Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Carport; Gartenwiesen 1, Laufach wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt.

• Zum Antrag auf Vorbescheid zur Errichtung eines Holzlagerplatzes auf Flur Nr. 9383, Gemarkung Laufach (Außenbereich) wurde das gemeindliche Einvernehmen unter Auflagen in Aussicht gestellt.

• Zum Antrag auf Baugenehmigung zur Errichtung einer Loggia auf bestehendem Wohnhaus; Sudetenstraße 17b, Laufach wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt.

• Zum vorliegenden Antrag der CSU-Fraktion in verschiedenen Verkehrsangelegenheiten wurde folgendes beschlossen:

- Die Verwaltung wird beauftragt, die Anbringung einer künstlichen Fahrbahnverengung mittels mobiler Randsteine im Einmündungsbereich Spessartstraße / B 26 zu prüfen. Außerdem soll eine mögliche Pflanzinsel o. ä. im Bereich des Einmündungsbereiches in Erwägung gezogen und auf ihre Realisierbarkeit geprüft werden.

- Die Verwaltung wird beauftragt, gefährliche, innerörtliche rechts-vor-links-Kreuzungen zu bestimmen, um dort sogenannte „Haifischzähne-Markierungen“ auf die Fahrbahn aufbringen zu lassen.

- In der Eichgartenstraße ist eine Verkehrszählung bei gleichzeitiger Geschwindigkeitsmessung durchzuführen. Die ermittelten Zahlen und Auswertungen, insbesondere parallel zu den Öffnungszeiten des Recyclinghofes, sollen dem Gremium vorgelegt werden. 

Aus der nichtöffentlichen Sitzung vom 09.11.2020 wird folgendes bekannt gegeben:
• Der Auftrag zur Durchführung der naturschutzrechtlichen Ausgleichsmaßnahmen für die Baugebietserweiterung „Hammer Süd“ wurde an die „Schlaraffenburger Streuobst -Agentur“ vergeben.

• Die Durchführung der Kanal-TV-Untersuchungen für die abgeschlossenen Baumaßnahmen „Erschließung des Gewerbegebietes Laufach Süd“ und  „Straßenvollausbau Veilgartenstraße Bauabschnitt II“ ist an den wirtschaftlichsten Bieter zu vergeben.

• Für Gewässerunterhaltungsmaßnahmen für die Jahre 2021/2022 werden Mittel in Höhe von rund 10.700,00€ bereitgestellt.

• Die Mehrkosten für die Erneuerung der Wasserversorgungsleitungen der Gemeinde Laufach zwischen Hochbehälter Hain u. der Trinkwasseraufbereitungsanlage wurden gebilligt.

Die nächste Bauausschusssitzung findet am Montag, den 11. Januar 2021, statt. Die zu behandelnden Bauanträge sind bis zum Mittwoch, den 30. Dezember 2020, dem Aufgabenbereich Bauen und Planen vorzulegen. Später abgegebene Bauanträge können am vorgenannten Sitzungstag nicht berücksichtigt werden.