Gemeinde Laufach

Seitenbereiche

Gemeinde Laufach - Zur Startseite

Volltextsuche

Responsive Collage
Rathaus & Service

Sitzungsberichte

Haupt- und Finanzausschuss

Bericht aus der Haupt- und Finanzausschußsitzung vom 16.11.2020

• Für die gemeindliche Jugendhilfe konnten erneut Spendeneingänge in einem Umfang von 1.300 € dankend angenommen werden.
• Die Verwaltung legte den Rechenschaftsbericht für das abgelaufene Rechnungsjahr 2019 vor. Zusammenfassend kann von einer positiven Haushaltsentwicklung gesprochen werden. Auf Kreditneuaufnahmen wurde verzichtet, der Schuldenstand konnte erheblich zurückgefahren, Haushaltsreste gebildet und gar ein Haushaltsüberschuss von fast 300 T€ erwirtschaftet werden, welcher bereits dem Haushalt 2020 zugeführt wurde.
• Dem Gemeinderat wurde empfohlen, die Hebesätze der gemeindlichen Realsteuern auch im Jahre 2021 unverändert bei zu behalten.
• Dem Johanniszweigverein Laufach-Hain e.V. werden für Investitions- und Unterhaltungsmaßnahmen an den beiden Kindergärten in Laufach und Hain sowie am Waldkindergarten Laufach aus Gesamtinvestitionen von 37.583 € gemeindliche Förderungen in Höhe von 26.083 € bewilligt.
• Dem Gemeinderat wird empfohlen, dem Umbau / der Nutzungsänderung des bestehenden Mehrzweckraumes im Kindergarten Hain zuzustimmen.
• Notwendige Haushaltsmittel zur Erfüllung brandschutztechnischer Bestimmungen in Höhe von voraussichtlich 25.750 € wurden gebilligt.
• Aufgrund der Bedarfsplanung für die Kindertageseinrichtungen der Gemeinde Laufach wird dem Gemeinderat empfohlen, eine zusätzliche 3. Gruppe im Kindergarten Hain einzurichten. Die Gemeinde Laufach möchte hierzu die Trägerschaft an den Johanniszweigverein Laufach-Hain e.V. mit einer Gruppenstärke von bis zu 25 Kindern übertragen. Sobald die bau- und fachtechnischen Genehmigungen vorliegen soll die weitere Gruppe den Betrieb aufnehmen können.
• Die Honorarberechnung des Büros bma, Rothenfels zur Aufstellung des Bebauungs- und Grünordnungsplan „Laufach Ortsmitte Nord“ wurde gebilligt.
• Die Ingenieurleistungen für die Planung und Errichtung der baulichen Anlagen am LEADER-Projekt „Eisenbahnerlebnis Spessartrampe“ sind vergeben worden.
• Das Gesellschafterdarlehen der Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises Aschaffenburg wurde vorzeitig zurückgezahlt.
• Im Waldbereich „Liebesgrund“ sind Waldwegeinstandhaltungsarbeiten in Auftrag gegeben und bereits durchgeführt worden.