Gemeinde Laufach

Seitenbereiche

Gemeinde Laufach - Zur Startseite

Volltextsuche

Responsive Collage
Rathaus & Service

Sitzungsberichte

Bau- Verkehr- und Umweltausschuss

Bekanntgabe der Beschlüsse des Bau- Verkehr- und Umweltausschusses vom 27.04.2020

Aus der nichtöffentlichen Sitzung vom 09.03.2020 wird folgendes bekannt gegeben:
• Zur Ersatzbeschaffung für ein defektes Spielgerät auf dem Spielplatz „Kilian-Müller-Straße“ wurde die Verwaltung ermächtigt, den Auftrag an den wirtschaftlichsten Bieter zu vergeben.

Weitere Tagesordnungspunkte der öffentlichen Sitzung vom 27.04.2020

Behandlung von Baugesuchen:
Folgende, seit der Sitzung vom 09.03.2020 als „Angelegenheit der laufenden Verwaltung“ behandelten Baugesuche wurden bekanntgegeben:
• Tekturantrag zur Gestaltung der Freianlagen (Stützmauern u. Geländeauffüllungen) am Bauort „Im Nickelchen 4“,
• Antrag auf Baugenehmigung zum „Dachgeschossausbau u. Aufbau von 2 Dachgauben“ am Bauort „Heigenbrückener Str. 7“.

Des Weiteren wurde die Verwaltung ermächtigt, folgende Anträge auf Baugenehmigung als „Angelegenheit der laufenden Verwaltung“ zu behandeln:
• Antrag auf Baugenehmigung zur „Aufstockung eines Einfamilienwohnhauses“; Kolpingstr. 3a, Laufach
• Tekturantrag zur vollständigen Unterkellerung des bereits genehmigten Wohnhausneubaus „Aschaffenburger Str. 12“
Zum Antrag auf Baugenehmigung zur Errichtung einer Lagerhalle; Hermann-Niggemann-Straße 7, Laufach wurde das gemeindliche Einvernehmen unter Auflagen erteilt.
Der Antrag auf Baugenehmigung zum Wohnhausneubau; Steigerer Weg 9, OT Frohnhofen wurde zurückgestellt.
Zum Antrag auf Baugenehmigung zur Nutzungsänderung eines Vereinsgebäudes für Waldkindergartengruppe; Außenbereich, Gemarkung Laufach wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt.

Für 2 Technikgebäude der Deutschen Glasfaser wurden geeignete Standorte auf gemeindlichen Flächen in Frohnhofen bzw. Laufach beschlossen.

Die nächste Bauausschusssitzung findet am Montag, 22. Juni 2020, statt. Die zu behandelnden Bauanträge sind bis zum Mittwoch, 10. Juni 2020, dem Aufgabenbereich Bauen und Planen vorzulegen. Später abgegebene Bauanträge können am vorgenannten Sitzungstag nicht berücksichtigt werden.