Gemeinde Laufach

Seitenbereiche

Gemeinde Laufach - Zur Startseite

Volltextsuche

Responsive Collage
Gemeinde Laufach

Wir informieren

Sie brauchen Unterstützung?
Dann melden Sie sich bitte bei uns!

Wir übernehmen für Sie notwendige Einkäufe:
Bitte rufen Sie uns vorab an und wir koordinieren dann Genaueres. Schreiben Sie eine Einkaufsliste und legen diese mit einem Geldbeutel in einer Einkaufstasche bereit. Wir holen diese Tasche an Ihrer Haustüre ab, tätigen Ihren Einkauf und bringen diesen mit dem Restgeld und einem Kassenbon wieder an Ihre Haustüre zurück. Wenn Sie unser Hilfeangebot in Anspruch nehmen möchten oder weitere Unterstützung brauchen, rufen Sie uns an:

Koordination und Organisation:
Christian Völker-Staab, Tel.: 06093/9712-251

oder
Gemeinde Laufach, Büro des Bürgermeisters
Kathrin Groß, Tel.: 06093 941 255
Barbara Hofmann, Tel.: 06093 941 17



Sie möchten uns bei dieser Aufgabe unterstützen? Wir freuen uns, wenn Sie als Ehrenamtliche/r dazu beitragen, das Hilfsangebot in die Tat umzusetzen. Rufen Sie uns an. Wir bedanken uns schon im Voraus für Ihre Mithilfe.

 

Auswirkungen der Ausgangsbeschränkung in Laufach

Mit einer Allgemeinverfügung vom 20.03.2020 hat das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege eine vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie erlassen.  Hier finden Sie den kompletten Wortlaut dieser Allgemeinverfügung .

Das Rathaus Laufach ist für den Publikumsverkehr geschlossen. Natürlich sind wir weiterhin für Sie da! In dringenden und unaufschiebbaren Angelegenheiten sind Termine möglich. Diese bitte nur nach vorheriger Anmeldung per E-Mail oder Telefon. Die Kontaktdaten der jeweils zuständigen Mitarbeiter finden Sie hier auf der gemeindlichen Homepage.
Für alle Termine gelten die strengen Sicherheitsauflagen analog der Allgemeinverfügungen des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Geschlossen sind derzeit das Hallenbad und die Schulturnhalle vorerst bis einschließlich 19.04.2020.

Der Recyclinghof sowie der Windelcontainer sind weiterhin erreichbar.
Bitte beachten Sie die neuen Öffnungszeiten ab 1. April:
Recyclinghof: samstags von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr und mittwochs von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Windelcontainer: mittwochs von 16:00 bis 18:00 Uhr

Die Kurse der VHS Laufach entfallen ebenfalls voraussichtlich bis 19.04.2020.


Die Ferienbetreuungsangebote in den beiden Osterferienwochen (KW 15 und 16) vom 06.04. bis 09.04.2020 und vom 14.04. bis 17.04.2020 finden nicht statt.



Jobcenter und Arbeitsagenturen sind weiter für die Kunden da 
Telefon- und Online-Zugang werden intensiviert und ausgebaut - Persönliche Kontakte werden reduziert.
Um in der aktuellen Lage die wichtigsten Dienstleistungen erbringen zu können, konzentrieren sich die Arbeitsagenturen mit Ihren Dienststellen in Aschaffenburg, Obernburg und Alzenau und die Jobcenter (gemeinsame Einrichtungen) Aschaffenburg Stadt, Landkreis Aschaffenburg und Landkreis Miltenberg auf die Bearbeitung und Bewilligung von Geldleistungen. 
Dafür schaffen wir die Voraussetzungen, um diese Fragen und Anliegen auch ohne persönlichen Kontakt klären zu können, damit wir diese Kontakte minimieren können. So wollen wir einen Beitrag zum Gesundheitsschutz und zum Eindämmen der Pandemie leisten und gleichzeitig die Zahlung von Geldleistungen in dieser schwierigen Lage sicherstellen. 
Aufgrund der aktuellen Lage haben wir für alle Kundinnen und Kunden von Jobcentern (gemeinsame Einrichtungen) und Arbeitsagenturen folgende Informationen: Die Möglichkeit zum persönlichen Kontakt in unseren Dienststellen bleibt ausschließlich für dringende Notfälle nach vorheriger telefonischer Rücksprache bestehen.  Eine Arbeitslosmeldung kann bis zur Aufhebung dieser Sonderregelungen auch telefonisch erfolgen.  Ein Antrag auf Grundsicherung kann formlos in den Hausbriefkasten der Dienststelle eingeworfen werden.  Alle persönlichen Gesprächstermine entfallen ohne Rechtsfolgen. Sie müssen diese Termine *nicht* absagen, Sie müssen diesbezüglich auch nicht anrufen. 
Sie können Anträge formlos per Mail oder über unsere eServices (www.arbeitsagentur.de/eServices) stellen oder in den Hausbriefkasten einwerfen. Es entstehen Ihnen keine Nachteile, wenn Sie nicht persönlich vorsprechen. Bitte kommen Sie wirklich nur im Notfall in die Dienststelle. 


Bibliothekszentrum wegen Corona-Virus geschlossen
Das Bibliothekszentrum Hösbach bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Entliehene Medien können teilweise online verlängert werden. Mahnungen werden NICHT verschickt.
Kontakt: Bibliothekszentrum Hösbach, Tel.: 06021-53384, Mail: bibliothekszentrum(@)lra-ab.bayern.de. Unter www.bibliothekszentrum.de finden Sie den Online-Katalog zum Vorbestellen und Verlängern Ihrer Medien. In der Franken-Onleihe finden Sie rund um die Uhr auch außerhalb der Öffnungszeiten eine große Auswahl an digitalen Medien wie eBooks, eAudios, eMagazines und ePapers: www.franken.onleihe.de. Unterfränkischer Bibliotheksverbund:  www.finduthek.de.