Gemeinde Laufach

Seitenbereiche

Gemeinde Laufach - Zur Startseite

Volltextsuche

Responsive Collage
Wirtschaft & Handel

Wirtschaftsstandort

Lage & Infrastruktur

Laufach ist über die nur 10 Kilometer entfernte Bundesautobahn A3 Frankfurt-Würzburg (Ausfahrt Hösbach) und die Bundesstraße 26 verkehrstechnisch optimal erschlossen und bietet so eine schnellste Anbindung an den Wirtschaftsgroßraum Frankfurt / Rhein-Main und alle überregionalen Ziele. Aschaffenburg als das Oberzentrum der Region Bayerischer Untermain ist binnen 10 Minuten erreichbar. Weitere Optionen bestehen - natürlich auch per Flugzeug (Flughafen Frankfurt am Main und Verkehrslandeplatz Großostheim/Ringheim), per Bahn (Strecke Frankfurt-Gemünden-Würzburg; Bahnhof Aschaffenburg und Bahnhof Laufach) sowie mit dem Bus (Linie 44).

Auch hinsichtlich der sozialen Infrastruktur bestehen beste Voraussetzungen. So gibt es in Laufach neben einer Grund- und Mittelschule mit erweiterter Mittagsbetreuung und offener Ganztagsschule auch zwei Kindergärten und drei Kinderkrippen, welche eine optimale Betreuung der Kleinsten sicherstellt. Sporthallen sowie ein freundliches Hallenbad runden das Angebot ab. Zusätzliche Verwaltungseinrichtungen befinden sich in Aschaffenburg und Würzburg, weiterführende Schulen in Hösbach und Aschaffenburg, Fachhochschulen und Hochschulen u. a. in Aschaffenburg, Würzburg, Darmstadt und Frankfurt.

Bayerischer Untermain

Nur einen Katzensprung ist der Bayerische Untermain von der Metropole Frankfurt am Main entfernt - und damit mitten in Deutschland und Europa. Der Bayerische Untermain, dass sind die Landkreise Aschaffenburg und Miltenberg und die kreisfreie Stadt Aschaffenburg, die den östlichsten Teil der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main bilden. Und unsere Gemeinde ist mittendrin.

Wenn Sie mehr vom Bayerischen Untermain wissen wollen, dann schauen Sie nach auf den Seiten "Wo, wenn nicht hier" der Initiative Bayerischer Untermain.